Barmen A 46: Nach Auffahrunfall ins Krankenhaus

Wuppertal · Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag (19. Juni 2020) auf der A 46 in Wuppertal sind zwei Männer zum Teil schwer verletzt worden. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden.

 Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Polizei

Wie die Autobahnpolizei Düsseldorf bislang ermittelt hat, war ein 27-jähriger Mann aus Baesweiler mit seinem Audi in Richtung Düsseldorf unterwegs. Auf Höhe der Anschlussstelle Wuppertal-Barmen musste er verkehrsbedingt bremsen. Ein 78 Jahre alter Mann aus Wuppertal erkannte das offensichtlich zu spät und fuhr auf den Audi auf. Dadurch verletzte sich der 78-Jährige so schwer, dass er in eine Klinik gebracht werden musste. Der 27-Jährige wurde leicht verletzt.