1. Lokales

Waldpädagogisches Zentrum Burgholz in Wuppertal erhält Zertifizierung

Burgholz : Waldpädagogisches Zentrum erhält Zertifizierung

Das Waldpädagogische Zentrum Burgholz ist eine von drei Bildungseinrichtungen des Regionalforstamtes Bergisches Land, die mit der BNE-Zertifzierung ausgezeichnet wurden, also als Bildungseinrichtung für nachhaltige Entwicklung

Die Spezialisten im Waldpädagogische Zentrum Burgholz (kurz WPZ Burgholz) in Cronenberg, rund um den Waldpädagogen Dirk Wagenführ, bieten schon seit langem ein waldpädagogisches Programm im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) an. In Cronenberg sind es in der Hauptsache Kindergarten- und Grundschulkinder, die das Angebot nutzen. Daneben gibt es aber auch Module, die gezielt Familien oder Erwachsene ansprechen.

BNE ist ein Bildungskonzept, das die Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt aller Lebensbereiche stellt und das in den Lernplänen der Schulen verankert wird. BNE will Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen systemisches Denken und nachhaltiges Handeln vermitteln. Mit ihr werden Menschen in die Lage versetzt, das Wissen über Nachhaltigkeit anzuwenden und Ansätze einer nicht nachhaltigen Fehlentwicklung zu erkennen. Bei allen unseren Entscheidungen gilt es abzuschätzen, wie sich diese auf künftige Generationen sowie auf das Leben in NRW und in anderen Regionen der Welt auswirken. Der Klimawandel ist dafür ein gutes Beispiel.

  • Das Engelshaus ist Teil des Historischen
    Unterbarmen : Historisches Zentrum wird Museum
  • Der FDP-Fraktionsvorsitzende Alexander Schmidt.
    Cronenberg : FDP: Wohnbebauung an Rather Straße wäre „Sünde“
  • Mit den neuen Bechern: (v.l.) Andreas
    Lebenshilfe als Partner : AWG setzt auf nachhaltige Mehrwegbecher

Jährlich finden ca. 5.000 Menschen im Burgholz einen Ort zum ganzheitlichen Entdecken, Forschen, Diskutieren und Gestalten im Wald. In Zeiten des Klimawandels lässt sich hier im Zusammenspiel mit den zertifzierten Waldpädagogen hautnah erfahren, wie Umwelt-, soziale, ökonomische, regionale und globale Aspekte miteinander vernetzt sind – immer mit dem Fokus auf eine nachhaltige Entwicklung aller Lebensbereiche.

Die Lage des WPZ Burgholz in einem großen Arboretum ist in Deutschland einmalig und bietet wunderbares Ausgangsmaterial für die waldpädagogische Arbeit. Das Zentrum besteht nunmehr seit 20 Jahren.