Leserbrief „Ohne Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer“

Wuppertal · Betr.: E-Roller in der Hindenburgstraße, offener Brief an die Bezirksvertretung

Die Situation in der Hindenburgstraße ...

Die Situation in der Hindenburgstraße ...

Foto: Klaus Simoneit

Ich wohne in der Hindenburgstraße und muss mit Verärgerung feststellen, dass hier viele Elektroroller deutlich verkehrswidrig auf dem Bürgersteig abgestellt werden. Die Fotos belegen, dass diese Roller bereits teilweise seit über zwei Wochen den Bürgersteig für Personen insbesondere mit Kinderwagen oder Rollator blockieren.

 ... und einige Zeit danach.

... und einige Zeit danach.

Foto: Klaus Simoneit

Heute war ein Mitarbeiter von „voi“ hier vor Ort und begutachtete die Situation, ohne das verkehrswidrige Parken der Roller zu verändern. Offensichtlich nutzen die Rollervermieter den öffentlichen Raum für ihre private Geschäftstätigkeit, ohne Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer zu nehmen.

Ich bitte höflich, Maßnahmen gegenüber den rücksichtslosen Rollervermietern zu veranlassen.

Klaus Simoneit

Leserbrief an die Wuppertaler Rundschau: redaktion@wuppertaler-rundschau.de
● Zu den Rundschau-Leserbriefen: hier klicken!
● Allgemeine Hinweise zur Veröffentlichung: hier klicken!