Freitag in der Sophienkirche Die Singende Säge ganz dada-surreal

Wuppertal · „Satiesfactory“ – so heißt das Performance-Konzertprogramm, mit dem das Kölner Duo Marei Seuthe (Cello, Stimme, Singende Säge) und Dietmar Bonnen (Tasten und mehr) am Freitag (24. Mai 2024) um 20 Uhr in der Reihe „Unerhört!“ in der Sophienkirche im Luisenviertel auftreten.

 Marei Seuthe und Dietmar Bonnen.

Marei Seuthe und Dietmar Bonnen.

Foto: "Unerhört!"

Zu hören ist Musik von Erik Satie, John Cage, Morton Feldman und eigene Kompositionen. Angekündigt ist „eine dadaistisch surreale Klangwelt voller schräger und schöner Töne“.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort