1. Gesundheit

Helios-Uniklinikum Wuppertal: Fachleute an der Krebs-Corona-Hotline

Medizin : Drei Fachleute an der Krebs-Corona-Hotline

Drei Medizinerinnen und Mediziner des Helios Universitätsklinikums in Wuppertal beantworten wochentags Patientenfragen zur Krebstherapie in Corona-Zeiten – jeweils von 13 bis 14 Uhr per Telefon.

Müssen Kontroll-Termine verschoben werden? Wird meine Behandlung wie geplant fortgesetzt? Neben den Onkologen Dr. Oliver Schmalz und Chirurg Prof. Hubert Zirngibl ergänzt nun Prof. Vesna Bjelic-Radisic das Angebot.

„Ihre Therapie wird genauso durchgeführt wie in Nicht-Corona-Zeiten!“ versichert die Expertin. „Rufen Sie mich gerne an, ich erkläre Ihnen genau, wie die Behandlung durchgeführt wird!“ Auch Prof. Zirngibl und Dr. Schmalz stehen weiter telefonisch zur Verfügung. „Wir möchten den Patienten Mut machen, sich behandeln zu lassen. Aber nicht jeder Termin ist unabdingbar“, so Dr. Schmalz.

Prof. Dr. med. Vesna Bjelic-Radisic, Leiterin Brustzentrum: Tel. 0202 / 896-1411

Dr. med. Oliver Schmalz, Chefarzt Onkologie: Tel. 0202 / 896-3355

Dr. med. Oliver Schmalz. Foto: Helios/Michael Mutzberg

Prof. Dr. med. Hubert Zirngibl, Chefarzt Chirurgie: Tel. 0202 / 896-2474

Prof. Dr. med. Hubert Zirngibl. Foto: Helios/Michael Mutzberg