1. Corona Virus

Neue Besuchsregelung für Wuppertaler Krankenhäuser

Corona-Pandemie : Neue Besuchsregelung für Wuppertaler Krankenhäuser

In den Wuppertaler Krankenhäusern gelten in Kürze neue Regeln für Patientenbesuche. Das Hygienekonzept ist mit dem Gesundheitsamt abgestimmt.

Helios Universitätsklinikum: Nach Bekanntgabe auf der Homepage, inklusive Beschreibung hauseigener Besucherregeln, wie beispielsweise Besuchsanmeldung vorab (Infos).
Agaplesion Bethesda Krankenhaus: Ab 27. Mai Besuchszeit zwischen 14 bis 19.30 Uhr, zwei benannte Besucher pro Patient / Aufenthalt, aber nicht gleichzeitig. Besuchszeit: maximal 30 Minuten (Infos).
Klinikverbund St. Antonius und St. Josef: Ab 25. Mai von 14 bis 18.30 Uhr. Letzter Einlass für Besucher: 18 Uhr. Besuchszeit: maximal 30 Minuten. Patienten können zwei Besucher benennen. Täglich ist Besuch durch eine Person für 30 Minuten erlaubt (Infos St. Antonius / St. Josef).

Zum Schutz der Patienten und Mitarbeitenden sind Besuche nur unter Einhaltung der geltenden Hygienevorgaben möglich:
▶ Im Krankenhaus besteht Maskenpflicht – um dieser nachzukommen, müssen Besucher eine eigene Maske mitbringen.
▶ Ein Mindestabstand von 1,5 Metern muss im Krankenhaus sowie im Wartebereich vor dem Krankenhaus eingehalten werden.
▶ Mit Betreten des Krankenhauses durchlaufen Besucher ein Screening (Messung der Temperatur, Befragung zu Allgemeinsymptomen).
▶ Die persönlichen Daten (Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer) aller Besucher werden erfasst. Dazu muss ein gültiger Lichtausweis mitgeführt werden.
▶ Im Krankenhaus erfolgt eine Aufklärung über weitere Umgangsregeln.

Trotz der neuen, durch die Politik erlassenen Verordnung, bitten die Krankenhäuser, von Patientenbesuchen nach Möglichkeit abzusehen – zum Schutz der Angehörigen sowie der Mitarbeitenden. Stetig aktualisierte Informationen und Erweiterungen finden sich auf den Homepages.