1. Gesundheit

Ärztlicher Notdienst an Weihnachten, Silvester und Neujahr

Versorgung über die Feiertage : Ärztlicher Notdienst an Weihnachten, Silvester und Neujahr

Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte im Rheinland versorgen ihre Patientinnen und Patienten auch an den bevorstehenden Feiertagen. Wer an Heiligabend, den beiden Weihnachtsfeiertagen oder an Silvester und Neujahr akute gesundheitliche Beschwerden hat, kann den ambulanten Notdienst kontaktieren.

An vielen Orten dienen Notdienstpraxen als zentrale Anlaufstellen, die ohne Voranmeldung direkt aufgesucht werden können. Informationen zu Adressen und Öffnungszeiten der hiesigen Notdienstpraxen gibt es unter www.kvno.de/notdienst oder über die kostenlose Servicenummer 116 117. Die Nummer ist täglich rund um die Uhr erreichbar.

Die 116 117 können auch Bettlägerige oder deren Angehörige wählen, sofern ein ärztlicher Hausbesuch benötigt wird. Zudem erhalten Anrufende der 116 117 Hinweise über die Erreichbarkeiten der fachärztlichen Notdienste der Augen-, HNO- und Kinderärzte in Nordrhein.

Für Nutzende eines Smartphones gibt es ergänzend auch das digitale Angebot der „116117.app“, mit der sich nach Ärztinnen bzw. Ärzten und Notdienstpraxen im Umkreis suchen lässt. Zudem enthält die App Hinweise auf die Apotheken- und Zahnarztnotdienste sowie Seelsorge-Angebote.

Videosprechstunde für erkrankte Kinder und Jugendliche

Ab dem 24. Dezember (10 Uhr) haben Eltern erkrankter Kinder und Jugendlicher an den beiden Weihnachtstagen (10 bis 22 Uhr), Mittwochnachmittagen (16 bis 22 Uhr) sowie an den kommenden Wochenenden (Freitag bis Sonntag 10 bis 22 Uhr) zudem die Möglichkeit, eine telemedizinische Beratung (Videosprechstunde) durch eine Kinderärztin/einen Kinderarzt in Anspruch zu nehmen. Das Angebot ist über die kostenlose Rufnummer 0211 / 5970 7284 erreichbar.

  • Symbolbild.
    Momentane Erkrankungswelle : Video-Kindernotdienst an Feiertagen und Wochenenden
  • Der Zoo bleibt geöffnet.
    Überblick über Wuppertaler (Teil-)Schließungen : Die „Weihnachtspause“ in Ämtern und Einrichtungen
  • Michaela Kuhlendahl (li.) und Christina Falkenroth.
    Klinikseelsorge in Wuppertal : Gutes tun am Krankenbett

Im Rahmen der Videosprechstunde können erste Maßnahmen besprochen und auch die Dringlichkeit eines Besuchs in einer Kinder-Notdienstpraxis ärztlich eingeschätzt werden. Um die Videosprechstunde zu nutzen, benötigen Anrufende lediglich ein Smartphone, Tablet, Notebook oder einen Computer mit Kamera und Mikrofon.

Zwischen dem 27. und 31. Dezember werden einige Arztpraxen im Rheinland urlaubsbedingt geschlossen bleiben. Während der Sprechstundenzeiten übernehmen dann andere Praxen vor Ort vertretungsweise die ambulante Versorgung. Patientinnen und Patienten sollten auf entsprechende Praxis-Aushänge und Angaben auf den Praxis-Anrufbeantwortern achten.