1. Gastronomie

Wuppertaler Gastronomie: Das „Zweistein“ sucht neue Betreiber

Wuppertaler Gastronomie : „Zweistein“ sucht neue Betreiber

Schlechte Nachrichten für die vielen Fans des „Café Zweistein“ an der Aue, das 36 Jahre Wuppertaler Gastronomiegeschichte geschrieben hat: Die Betreiber werfen – nicht aus finanziellen Gründen – nach Lockdown und Flutschäden das Handtuch und wollen die Kult-Kneipe in gute Hände abgeben.

Interessentinnen und Interessenten können sich per Mail unter info@zweistein-wuppertal.de melden. Kleines Trostpflaster: Die Whisky-Aktivitäten der „Zweistein“-Crew, die in den Elba-Hallen eigene Fässer lagert und Tastings veranstaltet, gehen ungebremst weiter.