1. Bergisches Land und Region

Warnung vor Dauerregen und orkanartigen Böen im Bergischen Land

Bergisches Land : Warnung vor Dauerregen und orkanartigen Böen

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Dauerregen und möglicherweise orkanartigen Böen im Bergischen Land.

Ab Dienstag (15. Februar 2022) ab 21 Uhr sind demnach Regenmengen von 40 bis 50 Litern pro Quadratmeter möglich. „Der Wupperpegel könnte moderat ansteigen, der Anstieg gibt aber aktuell keinen Anlass zur Sorge“, so die Stadt Remscheid. In den Talsperren gebe es ausreichend Stauraum. Da die Böden derzeit gesättigt seien, könnten Bäche anschwellen.

Der Wind frischt laut Vorhersage bereits ab 18 Uhr auf. Orkanartige Böen werden derzeit von Mittwoch ab 22 Uhr bis Donnerstagabend erwartet. Eine weiteres Orkantief könnte in der Nacht von Freitag auf Samstag folgen, konkrete Vorhersagen gibt es dazu aber derzeit noch nicht.