1. Termine

„Tiflis Transfer“ auf dem Kulturparkplatz der Wuppertaler "börse"

Freitag an der „börse“ : „Tiflis Transfer“ kommt auf den Kulturparkplatz

„A Dim Daze“ heißt das zweite „Extended Play“ von „Tiflis Transit“, das am 13. November erscheint. Am Samstag (31. Juli 2021) um 20 Uhr tritt das Projekt um Fabian Till auf dem „#kultur#park#platz“ der „börse“ (Wolkenburg 100) auf.

Anschließend an den Ende 2018 erschienenen, hochgelobten Erstling „Mondaene Dysfunction“ trägt die Song-Kollektion erneut die charakteristischen Merkmale. Die fünf Songs („Doze”, „Waver”, „Toil”, „Errantly Casual” und „Bazon’s Song”) wären auch mit dem Titel „Instant Music“ im besten Sinne zurechtgekommen, haben sie doch in ihrer Entstehung wenig Umschweife gemacht. Der Sound oszilliert zwischen Studioband-Motown Soul und angejazztem Analog-Pop, bleibt aber nach wie vor eines: Blue Soul, der sich mit großer Spielfreude zwischen Traurigkeit und Groovyness schlängelt. Blue Soul, so blau wie der Himmel, Ozean und sämtliche Onkels und Tanten beim letzten Familientreffen zusammen.

Zum Digital-Release erscheint Tiflis Transits Musik auch auf Vinyl - ein „Split”-Album der besonderen Sorte: Auf der A-Seite tummeln sich die aktuellen Songs, „A Dim Daze“, auf der B-Seite finden sich jene von „Mondaene Dysfunction“, die 2017 durch ein analoges Tape-Recording ihre Ewigkeit fanden. Bisher waren sie nicht als Tonträger erhältlich. Die Platte erscheint als eine blau marmorierte, auf 300 Stück limitierte Special Edition.