Stadtführungen: „Geheime“ Orte auf der Trasse

Führugen : „Geheime“ Orte auf der Trasse

Drei Führungen mit Frank Khan gibt es zu Ostern auf der Nordbahntrasse. Los geht es am Karfreitag (19. April 2019) am Edeka-Supermarkt (Am Diek 70) über eine ehemalige Nebenstrecke nach und durch Nächstebreck.

Am Ostersonntag ist der alte Varresbecker Bahnhof das Ziel, am Ostermontag der ehemalige Wichlinghauser Bahnhof. Beide Touren starten am Ex-Haltepunkt Ostersbaum an der Lantert.

Im Vordergrund stehen immer die Historie der in Vergessenheit geratenen Strecke und ihre Entwicklung zum Freizeitweg. Die Teilnahme kostet jeweils fünf Euro pro Person. Beginn ist stets um 13.30 Uhr.

Mehr von Wuppertaler Rundschau