Botanischer Garten Sonntag: Blick vom Elisenturm

Wuppertal · Der Verein der Freunde und Förderer des Botanischen Gartens stellt an den kommenden beiden Sonntag (17. Und 24. September 2023) jeweils bis 17 Uhr auf der Hardt seine Arbeit vor.

 Der Elisenturm und die Villa Eller.

Der Elisenturm und die Villa Eller.

Foto: Simone Bahrmann

Dabei kann unter anderem auch der 0-Euro-Souvenirschein mit dem Motiv „Elisenturm“ erworben werden.

Bei schönem Wetter öffnen die ehrenamtlich tätigen Mitglieder des Fördervereins von 15 bis 17 Uhr den Elisenturm, gegebenenfalls auch früher. Die Besucherinnen und Besucher erhalten von der Aussichtsplattform einen Rundumblick über den Botanischen Garten, das Gartendenkmal Hardt und die gesamte Stadt Wuppertal.

Eine Spende für den Förderverein ist erwünscht. Aus Brandschutzgründen dürfen keine Personen mit Gehbeeinträchtigung auf den Turm, die Zahl ist auf 40 begrenzt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort