Sommerferien 2019: Kurse im Von der Heydt-Museum Wuppertal

Ferien im Von der Heydt-Museum : „Sommer, Sonne, Kunstferien“

Das Von der Heydt-Museum Wuppertal bietet in diesen Sommerferien noch zwei Workshops für Kinder und Jugendliche an. Für I-Dötzchen wird es allerhöchste Zeit, vor dem Schulstart noch mal ein Museum zu besuchen, Kinder ab 6 Jahren beschäftigen sich mit der Sonne.

Ein fünftägiger Ferienkurs für Kinder ab sechs Jahre (Montag, 5. August 2019, bis Freitag, 9. August 2019, jeweils 9-15 Uhr) dreht sich thematisch um „Sommer, Sonne, Kunstferien“. Die Sonne wird künstlerisch bearbeitet und kunstvoll inszeniert: Die Kinder basteln farbige Sonnenfänger, fangen den Sonnenschein bei Freiluftmalerei auf Papier ein und bringen das Atelier zum Strahlen. Treffpunkt am ersten Kurstag ist der Botanische Garten. Alle anderen Termine finden im Museum statt (Kosten 125 € inkl. Mittagessen, Getränke, Obst, Material).

Ein dreitägiger Workshop lädt alle baldigen i-Dötzchen von Montag, 26. August 2019, bis Mittwoch, 28. August 2019, jeweils 10-13 Uhr, ins Museum ein. Vor dem Schulstart wird es allerhöchste Zeit für einen Museumsbesuch! Zankenden Männern aus Holz beobachten, verzauberte Landschaften erkunden, einen roten Jungen vor einer Tafel kennenlernen und eine Leinwand entdecken, die fast wie eine Schultüte aussieht – das alles und noch viel mehr können kleine Schulanfänger bei dem Workshop erleben (Kosten 56 € inkl. Snack, Getränke, Material). Anmeldungen für alle Angebote unter Tel. 0202 563-6630 oder per Email an: vdh.kunstvermittlung@stadt.wuppertal.de.

Mehr von Wuppertaler Rundschau