1. Kultur

Von der Heydt-Museum​: Mitmachen, informieren, begreifen

Von der Heydt-Museum : Mitmachen, informieren, begreifen

Das Von der Heydt-Museum lädt für den 13. November 2022 von 14:30 bis 17 Uhr zu einem besonderen Nachmittag in der Ausstellung „ZERO, Pop und Minimal: Die 1960er und 1970er Jahre“ ein.

„Aktivierung durch Kunst“, ein Anliegen der Künstlerinnen und Künstler der 1960 und 70er Jahre, wird umgesetzt. An verschiedenen Mitmach-Stationen in der Ausstellung wird den Kunstwerken auf neue Art begegnet: Arbeiten der Optical Art-Künstler können durch eigene Bewegung aktiviert und vollendet, Skulpturen durch das Zeichnen vor dem Original intensiv erfahren, Konkrete Kunst durch Farbspiele neu gesehen werden.

Zudem können Museumsbesucherinnen und -besucher Fragen stellen und mit den Museumspädagoginnen ins Gespräch kommen. Alle Altersklassen sind eingeladen. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten neben dem Eintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.