1. Stadtteile
  2. Unterbarmen

Verletzte und Staus nach Unfall auf der B7 in Wuppertal-Unterbarmen

Unterbarmen : Verletzte und Staus nach Unfall auf der B7

Die B7 musste am Freitagnachmittag (14. Mai 2021) in Unterbarmen nach einem Verkehrsunfall vorübergehend gesperrt werden.

Betroffen war der Bereich der Friedrich-Engels-Allee zwischen der Heinz-Kluncker-Straße und der Wittensteinstraße. Dort waren zwei Pkw ineinandergekracht. Nach ersten Informationen war ein Auto aus einer Ausfahrt auf die B7 abgebogen. Der Fahrer hatte dabei einen Wagen übersehen, der in Richtung Döppersberg unterwegs war. Es bildeten sich im Umkreis erhebliche Staus. Vier Personen wurden verletzt. Beide Wagen mussten abgeschleppt werden. Bilder: