Tankstellen-Überfall in Unterbarmen

Tankstellen-Überfall in Unterbarmen

Am Montagmorgen gegen 3.40 Uhr haben zwei bislang unbekannte Männer eine Tankstelle auf der Friedrich-Engels-Allee in Wuppertal überfallen.

Die Täter bedrohten den 22-jährigenTankstellemitarbeiter mit einer Waffe und verlangten Bargeld von ihm, berichtet die Polizei. Nach Herausgabe des Geldes sprühten sie ihm ein Reizstoff ins Gesicht und flüchteten zu Fuß. Die Fahndung der Polizei verlief bislang negativ.

Die Täter sind männlich. Beide trugen schwarze Kapuzenpullover, schwarze Schuhe und schwarze Hosen und waren bei Ausführung der Tat mit schwarzen Hauben mit Sehschlitzen maskiert.

Die Polizei bittet Zeugen des Raubes sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden.

Mehr von Wuppertaler Rundschau