Wuppertal: Feuerwerk zum 80. Geburtstag

Südstadt : Feuerwerk zum 80. Geburtstag

Die Bewohnerinnen und Bewohner in Elberfeld sind am Freitagabend (30. März 2019) von einem spektakulären Feuerwerk überrascht worden. Gezündet worden war es im Garten hinter der Historischen Stadthalle auf dem Johannisberg.

Im großen Saal der Stadthalle hatte die Firma EMKA mit mehreren hundert Gästen den 80. Geburtstag ihres Geschäftsführers und Inhabers Friedhelm Runge gefeiert. Neben Angehörigen, Freunden und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern waren unter anderem auch Oberbürgermeister Andreas Mucke, Uni-Rektor Prof. Lambert T. Koch und Mario Ohoven (Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft) dabei. Und zahlreiche Weggefährten aus Runges Zeit als Vorsitzender des Wuppertaler SV.

Angereist waren unter anderem die EMKA-Niederlassungsleiter aus dem Ausland - darunter aus den USA, Bosnien, Schweden, Italien, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Frankreich, Spanien, Polen und der Türkei.

Mehr von Wuppertaler Rundschau