Wuppertal: Halteverbote am Grifflenberg

Südstadt : Halteverbote am Grifflenberg

Die Wuppertaler Stadtwerke arbeiten momentan in der Kronprinzenallee, Am Forsthof, Am Sandholz, im Faunaweg, in der Cäcilienstraße und in der Augustastraße an den Kanälen.

Angewendet wird das so genannte „Reliningverfahren“, bei dem in die bestehende Kanalleitung ein Schlauch eingezogen wird. Dazu müssen in den genannten Straßen Halteverbote eingerichtet werden, die in der Zeit von 7 bis 13 Uhr gelten.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Mai.