1. Stadtteile
  2. Ronsdorf

Führerloser Lkw demoliert in Wuppertal sieben Autos

Ronsdorf : Führerloser Lkw demoliert sieben Autos

Ein folgenschwerer Vorfall ereignete sich am Freitag (12. Juni 2020) gegen 16.20 Uhr auf der Erbschlöer Straße in Ronsdorf.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte ein 59-jähriger Mann nach dem Entladen seines Wechselladerfahrzeugs es nicht vollständig gesichert. Deshalb setzte sich der Lkw in einem unbeobachteten Moment auf dem abschüssigen Areal in Bewegung. Dabei kollidierte der MAN TGS 26.320 mit dem roten Peugeot 2008 einer 47-jährigen Wuppertalerin, die bei dem Unfall leicht verletzt wurde.

Danach prallte der Lkw mit sechs weiteren Autos zusammen und blieb erst stehen, nachdem der 59-Jährige ihn zu Fuß einholte und abbremsen konnte. Er blieb bei seiner Rettungsaktion unverletzt. Die Polizei schätzt den Gesamt-Sachschaden auf rund 20.000 Euro. Die Fahrerin des Peugeot konnte nach einer ambulanten Behandlung im Krankenhaus wieder nach Hause entlassen werden. Die Erbschlöer Straße war während der Unfallaufnahme und der Bergung der betroffenen Wagen gesperrt. Bilder: