1. Stadtteile
  2. Ronsdorf

Einbrecher bei Tat in Wuppertal-Ronsdorf festgenommen

Ronsdorf : Einbrecher bei Tat festgenommen

Erwischt! Am Montag, 8. Juni 2020, konnte die Wuppertaler Polizei einen Verdächtigen nach einem Einbruch auf der Erbschlöer Straße in Wuppertal-Ronsdorf stellen. Jetzt sitzt der Mann in Untersuchungshaft.

Um 2.45 Uhr meldete eine Sicherheitsfirma der Polizei eine verdächtige Person auf einem Parkplatz zwischen einem Autohaus und einem Schnellrestaurant an der Erbschlöer Straße in Ronsdorf. Als die Beamten den Mann vor Ort antrafen, floh er zunächst. Nach einer kurzen Verfolgung zu Fuß konnte der Verdächtige festgenommen werden.

Bei der Absuche der Örtlichkeit konnten sowohl am Autohaus als auch am Schnellrestaurant Einbruchspuren festgestellt werden. Zudem wurden auch an einem nahegelegenen Büro entsprechende Spuren aufgenommen. Art und Umstände der Antreffsituation lassen den Schluss zu, dass der festgenommene 39-Jährige für die Taten verantwortlich sein könnte.

Im Zuge der ersten Ermittlungen ergaben sich Erkenntnisse zu möglichen weiteren Tätern. Für die anschließenden umfangreichen Fahndungsmaßnahmen setzte die Polizei unter anderem einen Hubschrauber ein.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Wuppertal wurde der polizeibekannte Festgenommene einem Haftrichter vorgeführt, der ihn der Untersuchungshaft überstellte.