Menschen und Hunde bei Brand in Wuppertal über Drehleiter gerettet

Ostersbaum : Menschen und Hunde über Drehleiter gerettet

In einem Mehrfamilienhaus am Ostersbaum hat es am Montag (24. Juni 2019) im Keller gebrannt. Sieben Personen und zwei Hunde wurden über eine Drehleiter gerettet.

Die Feuerwehr war um 3.33 Uhr alarmiert worden. Weil das Treppenhaus verqualmt war, mussten sich die Einsatzkräfte mit Atemschutzgeräten schützen. Sie löschten die Flammen mit einem Strahlrohr.

Insgesamt wurden 14 Bewohnerinnen und Bewohner betreut. Bei vier Personen wurde eine Blutgasanalyse vor Ort durchgeführt. Sie verlief negativ. Das Gebäude wurde belüftet. Messungen ergaben keine bedenklichen Konzentrationen.

Die Ursache des Brandes ist noch offen.

Die Straße Ostersbaum war zeitweise komplett gesperrt. Foto: Christoph Petersen
Mehr von Wuppertaler Rundschau