Wuppertal: Fußgänger von Auto erfasst

Jesinghauser Straße: Fußgänger von Auto erfasst

Am Donnerstag (22. Februar 2019 kam es gegen 16.30 Uhr auf der Jesinghauser Straße zu einem Unfall, bei dem sich ein Fußgänger schwer verletzte.

Der 33-jährige Mann trat zwischen geparkten Autos auf die Fahrbahn. Dort erfasste ihn der Ford eines 57-Jährigen. Er musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von circa 1.500 Euro. Das Verkehrskommissariat ermittelt.

Mehr von Wuppertaler Rundschau