Langerfeld: Rad verursacht Unfall

Langerfeld: Rad verursacht Unfall

Ein Linienbus eines privaten Unternehmens hat am Montag (7. Januar 2019) gegen 6.15 Uhr auf der Dieselstraße ein Rad verloren. Dadurch kam es zu einem Unfall.

Das Rad rollte in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Fiat eines Wuppertalers. Der 49-jährige Fahrer verletzte sich leicht und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Sachschaden wird auf circa 3.000 Euro geschätzt.

Mehr von Wuppertaler Rundschau