Kreativ und lecker

Der dritte Oberbarmer Advent-Markt findet diesmal am Sonntag (14. Dezember 2014) — und überwiegend in der Immanuelskirche statt. Musikalisch, kreativ, lecker — so das Motto von 11 bis 18 Uhr.

Nach dem Kantategottesdienst, der um 10 Uhr beginnt, öffnet TuS Grün-Weiß die Cafeteria. Um das Wohl der Gäste bemühen sich auch der Trägerverein, die Färberei und die Förderschule Lentzestraße. Draußen servieren Mitglieder des Saxophonorchesters "Sax for fun" Glühwein, Punsch und Würstchen.

In der Kirche bietet die Kantorei Barmen-Gemarke CDs und Bücher, Stickwaren und Weihnachtsdekoration, der "Elternverein 3x3" Weihnachtliches, die Initiative für krebskranke Kinder Gebäck, Familie Richling Weihnachtsschmuck, Roselies Hoffmann Bücher und die katholische Gemeinde St. Johann Baptist Karten, Bilder, Adventliches, Weihnachtsschmuck und Eine-Welt-Artikel. Erhard Buntrock zeigt Geigenbau. Unterhaltsame Aktionen für Kinder steuern das Jugendzentrum Heinrich-Böll-Straße und der CVJM Oberbarmen bei. Zum Auftakt singt die Kantorei Barmen-Gemarke.