Fußball-Testspiel: WSV - Rhynern 0:0 WSV ohne Erfolgserlebnis

Wuppertal · Im letzten Testspiel der Vorbereitung hat sich der Fußball-Oberligist Wuppertaler SV am Samstag (1. August 2015) vom Westfalen-Oberligisten Westfalia Rhynern mit einem 0:0-Unentschieden getrennt.

 Der WSV siegte nicht.

Der WSV siegte nicht.

Foto: Koldehoff

In der ersten Halbzeit erarbeiten sich vor allem Leikauf und Salau auf der Oberbergischen Straße Chancen. Der Innenverteidiger traf den Pfosten. Nach dem Wechsel scheiterte Erkan Aydogmus knapp am Westfalia-Keeper. Allerdings hatten auch die Gäste ihre Möglichkeiten. Rhynern wird vom ehemaligen WSV-Libero Björn Mehnert trainiert.

 Noch einmal elf Tore wie gegen Obersprockhövel wird der WSV gegen Rhynern eher nicht erzielen ...

Noch einmal elf Tore wie gegen Obersprockhövel wird der WSV gegen Rhynern eher nicht erzielen ...

Foto: Dirk Freund

Das erste Pflichtspiel bestreitet die Mannschaft von Trainer Stefan Vollmerhausen in einer Woche. Am 8. August kommt der Kreisligist Glückauf Möllen zur ersten Runde um den Niederrheinpokal ins Stadion am Zoo, nachdem das Heimrecht aus organisatorischen Gründen getauscht wurde. Der Ball rollt ab 14 Uhr.

Zum Liveticker: hier klicken!