1. Sport
  2. Sporttexte

Taddey feiert Comeback beim Handball-Drittligisten TVB​ Wuppertal

Handball-Drittligist : Taddey feiert Comeback beim TVB

Der Handball-Drittligist TVB Wuppertal hat die nächste Neuverpflichtung bekanntgegeben. Jennifer Taddey (vielen Handballfans noch unter ihrem Namen Jörgens bekannt) kehrt zurück.

Die Burscheiderin trug bereits von 2015 bis 2017 das Trikot der „Handballgirls“ und gehörte zuvor zum Erstligakader des TSV Bayer 04 Leverkusen. Nach einer Handballpause will die 29-Jährige nun mit ihren Weggefährtinnen Dana Centini und Sunny Münch bei den Handballgirls wieder angreifen.

Taddey: „Der Mix aus dem Zusammenspielen mit alten Bekannten und jungen, ehrgeizigen Talenten reizt mich sehr. Den jungen Mädels steht die Karriere noch bevor und da möchte ich so viel es geht von meiner Erfahrung teilen. Die 3. Liga hat ein tolles Niveau, das wird mich nach meiner Handballpause auch nochmal richtig herausfordern. Gleichzeitig soll der Spaß am Spiel bei allen aber eine große Rolle spielen. Der Mix aus sportlichen Ehrgeiz gepaart mit Spaß auf und neben dem Feld machen‘s für mich aus. Ich freue mich, dass es losgeht!“

TVB-Chef Norbert Koch: „Wir freuen uns außerordentlich, dass wir nach Sandra Münch mit Jenny eine weitere Bundesliga-erfahrene Spielerin zu uns holen konnten, die unserer jungen Mannschaft viel weitergeben möchten.“