1. Sport
  2. Sporttexte

Jonas Drüppel zurück beim Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV

Fußball-Regionalliga : Erwig-Drüppel stürmt wieder für den WSV

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat erneut Außenstürmer Jonas Erwig-Drüppel verpflichtet. Der 29-Jährige kehrt von Rot-Weiß Essen zurück an die Hubertusallee.

Erwin-Drüppel war im Sommer 2018 aus Wattenscheid zum WSV gekommen, traf in 20 Partien vier Mal und bereitete sechs Tore vor, wurde aber im Januar 2019 auf Grund der Finanzprobleme nach Essen transferiert.

„Ich freue mich riesig, wieder zurück beim WSV zu sein. Die Verantwortlichen, der Trainer und auch die Jungs, die ich noch kenne, mussten mich nicht lange überzeugen, hierher zurückzukehren. Ich hatte von Anfang an ein gutes Gefühl. Wir haben eine sportlich und charakterlich super Truppe zusammen und ich freue mich, Teil davon zu sein und wieder für den WSV Gas geben zu können!", so Jonas Erwig-Drüppel.

Der Sportliche Leiter Stephan Küsters: „Jonas hat beim WSV, trotz der kurzen Zeit, die er hier war, Eindruck hinterlassen. Als wir ihn angefragt haben, hat man direkt gesehen, dass es passen würde, weil er sich unheimlich über unser Interesse gefreut hat. Mit 29 ist Jonas ein erfahrener Spieler, der trotzdem über einiges an Tempo verfügt. Mit diesen beiden Eigenschaften wird er uns im Mannschaftsgefüge und auf den Außenbahnen weiterhelfen.“

Der WSV hat derweil den Dauerkartenverkauf für die Saison 2020/21 gestartet. Alles dazu: hier klicken!