1. Sport
  2. Sporttexte

Harald Bayer neuer Vorsitzender der Wasserfreunde Wuppertal

Schwimmsport : Bayer neuer Vorsitzender der Wasserfreunde

Die Wasserfreunde Wuppertal 1883 haben einen neuen Vorstand. Auf der Jahreshauptversammlung auf der vereinseigenen Anlage wählten die rund 90 anwesenden Mitglieder Harald Bayer einstimmig zum ersten Vorsitzenden. Der bisherige Amtsinhaber Peter Schafferts hatte nicht mehr kandidiert.

Auch sein Stellvertreter Peter Nocke und der Vorsitzende für Finanzen, Lutz Volmer, verzichteten auf eine erneute Kandidatur. Ihre Aufgaben übernehmen Timo Besse und Ellen Kineke. Den erweiterten Vorstand komplettieren nun Jonas Zillmann (Vorsitzender Bad), Susanne Margolf (Vorsitzende Schwimmen) und Christian Offermann (Vorsitzender Wasserball) sowie Jugendwart Mats Gutbrod.

Als erstes Projekt hat sich der neue Vorstand eine energetische Modernisierung der technischen Anlagen zum Ziel gesetzt. Voraussetzung ist eine Förderung aus dem Programm „Moderne Sportstätte 2022“ des Land NRW. Ein besonderer Dank ging an das Team um Martin Ingignoli, das sich in der Vorbereitung zur Sommersaison um die Hygiene- und Gesundheitsmaßnahmen bemüht hatte und so einen reibungslosen Start der Freibadsaison zum 20. Mai erst ermöglichte.