Fußball-Testspiel: HSC Hannover - WSV (Sa., 18 Uhr)

Fußball-Regionalliga : Liveticker: HSC Hannover - WSV

Auch in diesem Januar geht es beim Fußball-Regionalligisten WSV mächtig rund: Trainer Alexander Voigt und Sportdirektor Karsten Hutwelker sind weg, Thomas Richter ist wieder da. Am Samstag (18. Januar 2020) steigt ab 18 Uhr das letzte Testspiel beim Regionalligisten HSC Hannover.

Liveticker: hier klicken!

Die spektakuläre Trennung von Stefan Vollmerhausen, dann die drohende Insolvenz und die Crowdfunding-Aktion – es war viel los in den Winterpausen der vergangenen Jahre. Und auch diesmal ist von Ruhe keine Rede. Am Donnerstagmittag kündigte Chefcoach Alexander Voigt seinen Abschied an. Der 41-Jährige, der seit Oktober ehrenamtlich arbeitete, will sich in Köln eine berufliche Existenz aufbauen. Am späten Nachmittag verkündete der WSV die Trennung von Sportdirektor Karsten Hutwelker. Gründe wurden nicht genannt. Nachfolger ist Thomas Richter, das Team betreut Assistent Pascal Bieler.

Auf Nachfrage der Rundschau sagte Eichner: „Karsten Hutwelker war der richtige Mann am richtigen Ort zur richtigen Zeit. Er hat in einer sehr schwierigen Phase eine Mannschaft zusammengestellt, die den Klassenerhalt in der Regionalliga geschafft hat und ins Finale des Niederrhein-Pokals eingezogen ist. Hätte der WSV das Endspiel gewonnen, wäre er natürlich der große Held gewesen. Wir freuen uns sehr, dass Thomas Richter und Pascal Bieler uns helfen. Das Wichtigste ist, dass wir am kommenden Wochenende in Dortmund gut in die Meisterschaft starten.“

Ob ein neuer Trainer verpflichtet wird, ergebe sich aus einem Gespräch mit allen Beteiligten in der kommenden Woche: „Thomas hat ja einen Job. Wir müssen sehen, wie alles passt.“ Nach Rundschau-Informationen gab es Gespräche mit Vollmerhausen, der inzwischen in der Jugendabteilung von Bayer 04 Leverkusen arbeitet – und dort auch bleibt. Am Samstag (18 Uhr) bestreitet der WSV, der Yannick Geisler (25, zuletzt SG Wattenscheid 09) verpflichtet hat, die Generalprobe beim Nord-Regionalligisten HSC Hannover.

(jak)