1. Lokales

Zwei Monate Baurbeiten im Wuppertaler Von-der-Heydt-Park

Elberfeld : Zwei Monate Baurbeiten im Von-der-Heydt-Park

Die Wege im Elberfelder Von-der-Heydt-Parks werden seit Montag (26. Juli 2021) saniert. Die Treppenzugänge von der Jägerhofstraße und der Altenberger Straße aus sind deshalb gesperrt.

„Die Umgebung der Johanneskirche kann in den nächsten zwei Monaten nur eingeschränkt genutzt werden. In der ersten August-Hälfte kann man nur über die übrigen Fußwege zur Kirche gelangen. Danach wird der Hauptweg des Parks saniert. Deshalb kann zuerst der eine, dann der andere Haupteingang nicht benutzt werden“, so die Verwaltung.

Ab dem 28. Juli kann der Park wieder über den Eingang an der Treppe an der Worringer Straße besucht werden. Die gesamte Sanierung dauert voraussichtlich noch bis zum Herbst. Dabei werden Treppen, Beläge und Einfassungen erneuert, aber auch Teile der Parkausstattung wie Bänke oder Mülleimer ausgetauscht. Die meisten Wege im Park bleiben unbefestigte Schotterwege. Um zu verhindern, dass die der Schotter auf den Wegen bei Regen weggespült wird, werden die Wege in steilen Bereichen gepflastert.