Spielhallen-Mitarbeiterin mit Waffe bedroht

Barmen : Spielhallen-Mitarbeiterin mit Waffe bedroht

Die Spielhalle am Steinweg ist am Sonntag (31. März 2019) überfallen worden. Ein bislang Unbekannter betrat die Geschäftsräume gegen 9 Uhr und drohte einer Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe.

Mit der Beute flüchtete der Mann. Er ist rund 170 cm groß, 30 Jahre alt und hat eine schlanke Figur. Er hatte schwarze Haare und war mit einer schwarzen Jacke bekleidet.

Die Polizei bittet Zeugen, sich mit der Rufnummer 0202 / 284-0 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau