Rot übersehen: Pkw-Fahrer schwer verletzt

Elberfeld : Rot übersehen: Pkw-Fahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Nützenberger Straße ist ein Pkw-Fahrer am Samstag (30. März 2019) schwer verletzt worden.

Der 60 Jahre war gegen 7.45 Uhr mit seinem Auto aus einer Seitenstraße abgebogen, obwohl die Ampel laut Polizeiangaben auf Rot stand. Der Wagen kollidierte mit einem Lkw.

Nach dem Zusammenstoß musste der Pkw-Fahrer mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro.

Mehr von Wuppertaler Rundschau