1. Lokales

Das Herbstferienprogramm 2020 der Junior Uni Wuppertal ist online

Experimentieren und entdecken : Das Herbstferienprogramm der Junior Uni ist online

Warum saugen sich Regenjacken nicht mit Wasser voll? Wann gilt ein Medikament als sicher und wirkungsvoll? Welche geometrischen Figuren sind in der Architektur von besonderer Bedeutung? Und wie schießt man gestochen scharfe Bilder von platzenden Wasserbomben?

Diesen und vielen weiteren spannenden Fragen kann jeder nachgehen, der zwischen vier und 20 Jahre alt ist und Lust hat, in den Herbstferien einen Junior Uni-Kurs zu besuchen.

Experimente wagen, kreativ werden und eigene Ideen einbringen: Das vielseitige und prallgefüllte Ferienprogramm der Junior Uni mit 59 Kursen und mehr als 420 Kursplätzen bietet wissbegierigen jungen Menschen die Möglichkeit, ihren Interessen bei entspannter Lernatmosphäre und einem erprobten Hygienekonzept nachzugehen.

Dabei finden sowohl Kurse auf dem Campus der Junior Uni als auch online statt. Stefan Hellhake, Teamleiter Fachkoordination der Junior Uni, erklärt: „Gerade für die Jugendlichen haben wir aufgrund der hohen Nachfrage in den vergangenen Monaten unser Programm noch einmal deutlich erweitert und auch viele neue Kursangebote zu Themen wie Social Media und Big Data, Produktdesign oder Pharmaforschung aufgenommen.“

Das Herbstferienprogramm, welches neben dem regulären Semesterprogramm angeboten wird, kann ab sofort unter junioruni-wuppertal.de durchstöbert werden. Die Bewerbungsphase beginnt für alle Altersklassen am Montag, den 5. Oktober 2020, um 9 Uhr. Anmeldungen für die Kursplätze nimmt die Junior Uni dann online und telefonisch unter 02 02 430 439-0 entgegen. Geforscht und experimentiert wird vom 12. Oktober bis 23. Oktober 2020.