Baustellen in Wuppertal: Hochdruck und Hausanschlüsse

Baustellen : Hochdruck und Hausanschlüsse

Am Donnerstag (25. April 2019) beginnen die Wuppertaler Stadtwerke am Bornberg den zweiten Bauabschnitt. Während der etwa sechswöchigen Bauzeit wird die Gashochdruckleitung nun im Bereich der Einfahrt der AWG bis Bornberg 40 verlegt.

Die Straße ist dann von beiden Seiten als Sackgasse befahrbar. Die Zufahrt zum Recyclinghof ist nur noch von der Uellendahler Straße aus möglich. Umleitungen werden ausgeschildert. Fußgänger können den Bereich passieren.

Bereits am Mittwoch (24. April 2019) geht es in der Friedrich-Bayer-Straße im Bereich zwischen den Hausnummern 8 und 15 weiter. Dort werden Versorgungsleitungen und Hausanschlüsse ausgewechselt.

Während der zweimonatigen Bauzeit wird der Verkehr durch eine Ampel geregelt. Danach will die Stadt Wuppertal in diesem Bereich teilweise die Fahrbahndecke erneuern.

Mehr von Wuppertaler Rundschau