1. Lokales

Abstimmung für Wuppertaler Bürgerbudget 2021 hat begonnen

Erste Phase : Abstimmung für Bürgerbudget 2021 hat begonnen

Für das Bürgerbudgets 2021 sind vom 1. bis 29. März insgesamt 203 Ideen eingereicht worden. Die Stadt hatte die Frist zuvor um eine Woche verlängert.

Zeitgleich hat die Verwaltung mit der Überprüfung der eingereichten Ideen begonnen. Diejenigen, die alle vorgegebenen Kriterien erfüllen, sind für die erste Abstimmungsphase zugelassen worden. Seit Dienstag (6. April) können die Wuppertalerinnen und Wuppertaler in einer ersten Runde ihre Favoriten online auf der Plattform unterstützen. Für jede Idee kann nur einmal abgestimmt werden.

Die erste Abstimmungsphase dauert vom 6. bis zum 26. April. Die erfolgreichsten 100 Ideen schaffen es in die nächste Runde, dem „digitalen Gemeinwohlcheck“ am 11. Mai 2021. In diesem Jahr stellt die Stadt in Kooperation mit der Gemeinschaftsstiftung für Wuppertal, der BARMER sowie der Firma KNIPEX 200.000 Euro für gemeinwohlorientierte Ideen im Bürgerbudget zur Verfügung. Alle Informationen zum Verfahren sind auf www.talbeteiligung.de/buergerbudget2021 zu finden.