12. August 2019 Sternschnuppenregen über Wuppertal

Augen auf! : Kommende Nacht ist Sternschnuppennacht

Die lauen Augustnächte sind für Beobachter von Sternschnuppen besonders ergiebig. Gerade in der kommenden Nacht von Montag auf Dienstag (12. auf 13. August 2019) gibt es viele Exemplare am Firmament zu beobachten. Dank der sogenannten Perseiden.

Da es im August wieder früher dunkel und dementsprechend später hell wird und die Nächte noch angenehm warm sind, gilt der August als der Sternschnuppen-Monat. Die Perseiden sind ein jährlich in der ersten Augusthälfte wiederkehrender Meteorstrom, der in der Nacht vom 12. auf den 13. August mit etwa 100 Sternschnuppen pro Stunde seinen Höhepunkt hat. Um solch außergewöhnlich schöne Aufnahmen zu machen, wie unser Leser Björn Ruthe am Wochenende an der Müngstener Brücke, müssen Sie allerdings früh aufstehen. Die meisten Sternschnuppen bekommen Sie nämlich zwischen vier und fünf Uhr morgens zu sehen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau