1. Leser

Leser: Wo bleibt der Pina-Platz?

Leser : Wo bleibt der Pina-Platz?

Betr.: Hans-Dietrich Genscher-Platz am Barmer Bahnhof

Ob die Verdienste Hans-Dietrich Genschers für Wuppertal wirklich so groß waren, dass ein Platz in unserer Stadt bereits zwei Jahre nach seinem Tod nach ihm benannt wird, mag dahin gestellt sein. Aber: Wie kann es sein, dass fast zehn (!) Jahre nach dem Tod von Pina Bausch der Platz vor dem Schauspielhaus immer noch nicht ihren Namen erhalten hat?

Pina Bausch und ihre Compagnie haben das Image Wuppertals national und international aufgewertet! Das scheint der Stadtspitze völlig gleichgültig zu sein, anders ist auch das "Drama" um Adolphe Binder nicht zu erklären.

Glaubt noch irgendjemand, dass der Bund und das Land Geld für das Pina-Bausch-Zentrum geben werden?

Anne Podswina

(Rundschau Verlagsgesellschaft)