1. Leser

Sambatrasse: Vielen Dank für den neuen Belag

Sambatrasse : Vielen Dank für den neuen Belag

Betr.: Sambatrasse

Nun ist er fertig, der neue Belag auf der Sambatrasse zum Dorf. Aber oh Schreck: Wo sind die schönen Pfützen beim alten Schienenbus am Knipex-Parkplatz geblieben? Meine Enkel und ich haben uns immer sehr darauf gefreut, wenn wir samstags ins Dorf zur Bäckerei fahren. Beschleunigen, Beine hoch und durch, im Winter dann gespannt und vorsichtig übers Eis, bis es knackt – das war ein Spaß für Kinder und Opa.

Nun beiben uns nur noch die Pfützen auf der Straße vor dem Bahnhof. Wenn wir Glück haben und ein Auto fährt neben uns, spritzt es cool rüber zu uns auf dem Gehweg. Zum Trost gab es ein warmes Brötchen in die Hand von „unseren“ freundlichen Bäckersfrauen.

Aber trotzdem: Vielen Dank für den neuen Belag an alle, die ihn gemacht haben mit Köpfchen und Händen und Geldbeuteln. Und der abgesenkte Bordstein am Beginn der Trasse ist klasse! Mein Enkel: „Opa, da kommst du jetzt auch gut hoch“.

Hans-Jörg Engelhard