1. Leser

: Verkehrsinfarkt auf der Hauptader

: Verkehrsinfarkt auf der Hauptader

Betr.: Die Linke für Tempo 30 auf einem Teilstück der B7

Wohin linke Politik im Osten geführt hat, ist seit dem Zusammenbruch der DDR und des Ostblocks bekannt. Auch in Wuppertal hat verblendete Politik der SPD dazu geführt, dass leise und abgasfreie O-Busse, Straßenbahn und Bergbahn gegen die heutigen lauten Dieselbusse ausgetauscht wurden und bis heute Feinstaub produzieren dürfen. Wenn jetzt die Verkehrsspezialisten der Linken auch noch den Verkehrsinfarkt mit Tempo 30 auf der Hauptverkehrsader der Stadt einführen wollen, dann passt das doch.

Frank Müller