1. Leser

Eindeutig verwirrendes Verkehrszeichen : Trassenzugang nicht für Radler?

Eindeutig verwirrendes Verkehrszeichen : Trassenzugang nicht für Radler?

Betr.: Nordbahntrasse / Zugang Funckstaße

Nach aufwendigen Baumaßnahmen ist der Bürgersteig vor dem Trassenzugang Funckstraße so umgestaltet worden, dass kein Pkw ihn zuparken kann und ausfahrende Radler und Rollstuhlfahrer sich besser in den fließenden Verkehr einfädeln können.

So weit, so gut – könnte man meinen.

Wenn da nicht das neu installierte Verkehrszeichen Nr. 239 die Nutzung der Zufahrt für Radfahrer eindeutig untersagen würde. Eine Zufahrt zu einer Rad- und Freizeittrasse, auf der das Rad geschoben werden muss? Kopfschütteln ist bei vielen Nutzern die harmloseste Reaktion.

Stephan Besche