Leserbrief „Gebt Euch endlich einen Ruck“

Betr.: Fehlende Fanresonanz beim WSV

 Der WSV hat treue Unterstützer – aber eben nicht massenhaft.

Der WSV hat treue Unterstützer – aber eben nicht massenhaft.

Foto: Dirk Freund

Was ist mit den Wuppertaler Fußballfans nur los? Da spielt der WSV eine überragende Saison, wird immerhin Regionalliga-Vizemeister, bietet attraktiven Fußball, aber nur eine enttäuschende Anzahl von Zuschauern kommt zu den Spielen.

Auch schon vor dem Umzug nach Oberhausen war die Zuschauerresonanz enttäuschend und kann deshalb nicht als Ausrede dienen. Selbst einige Vereine der Liga, die weniger erfolgreich waren, wie Alemannia Aachen, Fortuna Köln oder RW Oberhausen, hatten in der abgelaufenen Spielzeit einen höheren Zuschauerschnitt.

Ich kann nur hoffen, dass in der kommenden Spielzeit wieder mehr Zuschauer zu den Heimspielen kommen und unseren WSV lautstark unterstützen, damit das Ziel Aufstieg in die 3. Liga endlich erreicht wird. Liebe Wuppertaler Fußballfans: Gebt Euch endlich einen Ruck und kommt wieder ins Stadion, die Mannschaft, Trainer und sportliche Leitung haben es verdient.

Hans Spengler

● Leserbrief an die Wuppertaler Rundschau: redaktion@wuppertaler-rundschau.de
● Zu den Rundschau-Leserbriefen: hier klicken!

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort