Leserbrief Fridays for Future Wuppertaler Rundschau

: Die Schüler unterstützen

Betr.: „Fridays for Future“-Demos

Wenn sich Schüler in ihrer Freizeit organisieren, um sich am Frühjahrsputz in ihrem Stadtteil oder an den Wupper-Ufern zu beteiligen, ist das ein Beitrag zum Umweltbewusstsein, der stets hochgelobt wird. Umso wichtiger ist es, die Klimaschutz-Bewegung der Schüler zu unterstützen – und einen Weg zu finden, diese Aktion vom negativen Beigeschmack „Schulschwänzen“ zu befreien.

Brigitte Orlich