Ein Hahn für Hunderttausend

Betr.: WSW-Wasserspender

Als ich las, dass die WSW jetzt an drei Stellen kostenlos Wasser bereitstellt, dachte ich, wir hätten den 1. April. Das heißt, etwa 100.000 Bürger müssen sich einen Wasserspender teilen.

In Italien, das deutlich mehr unter Wasserknappheit leidet als wir, gibt es an jeder Straßenecke öffentliche Trinkbrunnen.

Eckhard Rinke

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort