1. Leser

Keiner unterschreibt?!

Keiner unterschreibt?!

Da bin ich aber froh, dass ich in einem Industrieunternehmen arbeite, in dem auch schon mal die Geschäftsführung Angebote unterschreibt, wenn ihre Bereichsleiter erkrankt sind. Bei der Stadt klingt es aber so, dass der Baudezernent offensichtlich keinen Vorgesetzten hat, der die Unterlagen unterschreiben kann.

Wenn in unserem Unternehmen Angebote an unsere Kunden nicht herausgehen, gibt es keine Aufträge — und ohne Aufträge hat die Stadt einige hundert Arbeitsplätze weniger.

Peter Kruft, Westfalenweg

(Rundschau Verlagsgesellschaft)