1. Leser

WSW = Wuppertaler Stilllegungswerke : Demontage des ÖPNV

WSW = Wuppertaler Stilllegungswerke : Demontage des ÖPNV

Betr.: Schwebebahn

Nach jahrzehntelanger, kontinuierlicher Zerstörung des einst vorbildlichen Wuppertaler ÖPNV – Bergbahn weg, O-Busse weg, Straßenbahn weg – haben die WSW (Wuppertaler Stilllegungswerke) auch das letzte elektrische, schienengebundene und damit im Zeitalter des Klimaschutzes zukunftsweisende Verkehrssystem, die in ihrer Form obendrein weltweit einzigartige Schwebebahn, ruiniert.

Jetzt dürfen sich die Kunden dieser WSW ein Jahr wieder in überfüllten, ruckelnden, stinkenden, unklimatisierten, meist im Stau stehenden Gelenkbussen, die als „Schwebebahnexpress“ bezeichnet werden und deshalb schon längst ihren Stammplatz in der Wochenendsatire der Rundschau gefunden haben müssten, durch die Talachse quälen.

Es ist einfach unfassbar, dass für diese über Generationen hinweg betriebene Demontage des öffentlichen Nahverkehrs in Wuppertal nie jemand der dafür verantwortlichen Personen in irgendeiner Form bis heute zur Rechenschaft gezogen wurde.

Jörg Steinau