Leser: Alle Spiegel benutzen!

Leser: Alle Spiegel benutzen!

Betr.: "Was kann der Lkw-Fahrer sehen?", Rundschau, 29. Dezember

Seit März 2009 ist für alle Lkw eine lückenlose Rundumsicht verbindlich vorgeschrieben. Der Nahbereich vor und rechts neben dem Fahrzeug wird seitdem über Front- und Rampenspiegel abgedeckt, so dass Kinder und Radfahrer für alle Lkw-Fahrer, die ihre sechs (!) Spiegel benutzen, klar erkennbar sind. Ich verstehe nicht, warum Schulen sich für Veranstaltungen mit Flatterband und Demo-Lkw hergeben, bei denen üblicherweise die Nahbereichsspiegel verdeckt oder mit Folie abgeklebt werden, um Infos über den "toten Winkel" zu erzählen, die seit zehn Jahren nicht mehr gelten. Für das Vertrauensverhältnis von Kindern und Jugendlichen zu Verkehrswacht und Polizei sind solche Veranstaltungen abträglich.

Susanne Zweig

(Rundschau Verlagsgesellschaft)