Von der Heydt-Museum: Ferienkurse für Kinder

Von der Heydt-Museum: Ferienkurse für Kinder

Zu der Ausstellung "Weltkunst - Von Buddha bis Picasso: Die Sammlung Eduard von der Heydt" bietet das Von der Heydt-Museum Wuppertal (Turmhof 8) in den Herbstferien Kurse für Kinder an.

In einem dreitägigen Ferienkurs von Mittwoch bis Freitag (7. bis 9. Oktober 2015) jeweils 14 bis 16.30 Uhr heißt es: Vorhang auf für das "Schattentheater Von der Heydt". Die Kinder können ihr eigenes Schattentheater bauen und eigens gestaltete Spielfiguren im Spiel von Licht und Schatten in Bewegung bringen. Inspiration liefern geheimnisvolle Masken aus Afrika und Asien aus der Sammlung von der Heydt. Der Kurs mit der Kunstpädagogin Anna Altmann richtet sich an Kinder ab acht Jahren. Kosten: 46 Euro.

Vom 13. bis 15. Oktober (jeweils 14 bis 17 Uhr) läuft ein dreitägiger Ferienkurs für Kinder ab sechs Jahren: "Die Schatzkammer des Eduard Von der Heydt". Mit Kunstpädagogin Cordula Sauer werden die Kunstschätze des Sammlers entdeckt. Zwischen uralten Skulpturen aus Asien und Afrika, kostbaren Gemälden und geheimnisvollen Masken können Kinder Geschichten von fernen Ländern und lange vergangenen Zeiten lauschen. Im Museumsatelier wird jeden Tag ein neues Kunstwerk gestaltet: Skulpturen aus Ton, exotische Masken und farbenfrohe Malerei. Die entstandenen Kunstschätze kann jeder in die eigene Schatzkammer mitnehmen. Kosten: 35 Euro.