Von der Heydt: Rieseninteresse

Von der Heydt: Rieseninteresse

An die 80 Journalisten aus dem In- und Ausland hatten sich für die Berichterstattung über die Weltkunst-Ausstellung im Von der Heydt-Museum akkreditieren lassen.

Museumsdirektor Dr. Gerhard Finckh ließ es sich nicht nehmen, alle persönlich mit Kaffee zu bewirten, bevor er die Highlights aus der Sammlung Eduard von der Heydt beschrieb und anschließend durch die Ausstellung führte, die für die Öffentlichkeit ab Dienstag (29. September 2015) zu sehen ist.