1. Kultur

Tanz-Performance im tristen Gemäuer

Tanz-Performance im tristen Gemäuer

Das Tanztheater setzt sein ursprünglich für die Jubiläumsspielzeit "PINA40" konzipiertes Projekt "UNDERGROUND" fort. Auch diesmal wieder verlassen die Tänzer die Bühne, wagen Experimente und erforschen ungewöhnliche Orte in Wuppertal und Umgebung

Erste Stationen waren das Elefantenhaus im Zoo sowie Räumlichkeiten und Außengelände der Firma Riedel. Im Rahmen von "UNDERGROUND III" soll jetzt das Parkhaus am Wicküler Park (unser Foto) künstlerisch belebt werden. Der Wicküler Park bietet mit der architektonischen Mischung aus historischem Brauerei-Gebäude und modernem Einkaufszentrum einen geeigneten Ort für das Projekt.

Unter der künstlerischen Leitung von Ruth Amarante (Beratung: Mark Sieczkarek) tanzen: Regina Advento, Pablo Aran Gimeno, Ermis Cagdas, Aleš Cucek, Silvia Farias Heredia, Scott Jennings, Blanca Noguerol Ramirez, Silvia Munzón López, Paul White, Tsai-Chin Yu und Ophelia Young. Zu sehen am 10., 11. und 12. Oktober 2014 — jeweils um 19.30 Uhr.

Der Eintritt kostet 15, ermäßigt zehn Euro. Achtung: Der Schauplatz ist für Menschen mit körperlichen Einschränkungen wegen der Treppenaufgänge möglicherweise nicht erreichbar.

(Rundschau Verlagsgesellschaft)