1. Gesundheit

200 Spezialisten aus dem Bergischen Land in der Stadthalle: Herz-Zentrum Wuppertal

200 Spezialisten aus dem Bergischen Land in der Stadthalle : Herz-Zentrum Wuppertal

Rund 200 Herzmediziner versammelten sich am vergangenen Wochenende in der Wuppertaler Stadthalle, um sich über neue Entwicklungen in der Herz- und Kreislaufmedizin zu informieren. Inspiriert wurden sie von namhaften Referenten aus ganz Deutschland, die der Einladung von Prof. Dr. med.

Melchior Seyfarth gefolgt waren.

Der Chefarzt der Klinik für Kardiologie am Herzzentrum des HELIOS Universitätsklinikums Wuppertal — Universität Witten/Herdecke war als wissenschaftlicher Leiter der Fachtagung für die Zusammenstellung des Programms verantwortlich. Das Themenspektrum erstreckte sich von der Angiologie und Gefäßmedizin bis hin zur Koronaren Herzerkrankung und zu Herzklappenfehlern. Im Vordergrund stand jeweils die fachübergreifende Zusammenarbeit von der Diagnosestellung bis hin zur Therapie.

Auch im kommenden Jahr ist wieder ein Kongress geplant, bei dem es dann unter anderem um kardiale Risikofaktoren und die interventionelle Kardiologie gehen wird.